Tel. +49 40 37 51 73 73 / Fax +49 40 37 51 73 76
info@kulturbrueckehamburg.de
foerderer_paten_head_2

Mit unserem Engagement konnten wir zum Glück nicht nur die zahlreichen teilnehmenden Kinder, sondern auch die Juries in diversen Wettbewerben überzeugen!

Erster Preisträger des Deutschen Bürgerpreises in der Kategorie Alltagshelden Dezember 2015

Kulturbrücke Hamburg e.V. gewinnt am 02.12.2015 mit dem Projekt „Switch Kids Art“ den ersten Preis bei Deutschem Bürgerpreis in der Kategorie Alltagshelden

20151202_Deutscher Bu¦êrgerpreis_2__DSC9643_PRINT

v.links n. rechts: Mitri Sirin (ZDF-Morgenmagazin), Elli Alibek (ehrenamtliche Mitarbeiterin Kulturbrücke Hamburg), Hourvash Pourkian (Switch- und Kulturbrücke Hamburg-Gründerin), Peter Altmeier (Kanzleramtschef, CDU)

https://www.youtube.com/watch?v=R03faZIAakY

Auszeichnung Preis der Bürgerstiftung Hamburg Juni 2015

Menschen verbinden – Zukunft stiften (Finalist „Switch Bigs“)

„Helfer Herzen. Der dm-Preis für Engagement“ 2014

Kulturbrücke e.V. wird für ihr Engagement in interkulturellen Projekten ausgezeichnet.

Norderstedt Wettbewerb 2013

Die Norderstedter Bank, das Hamburger Abendblatt, Norderstedt Marketing e.V. und Norderstedt unterstützen Switch Kids!

Startsocial-Bundessieger 2011, Kanzlerin ehrt Hamburger Initiative Switch

http://www.abendblatt.de/hamburg/article107786438/Kanzlerin-ehrt-Hamburger-Initiative-Switch.html

HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2010 |

Switch erhält den renommierten HanseMerkurpreis für Kinderschutz, der am 29.1.10 von Eva-Louise Köhler überreicht wird. Den Film zur Preisverleihung kann man sich hier ansehen.

Bündnis für Demokratie und Toleranz 2009 |

Das Projekt Switch wird als vorbildlich eingestuft und erhält im Rahmen des Wettbewerbs “Aktiv für Demokratie und Toleranz 2008 gegen Extremismus und Gewalt” von 206 Bewerbern und 53 Auszeichnungen einen Preis.

Deutscher Kinderpreis 2008 |

Switch erhält den 1. Preis in der Kategorie “Kinder bewegen Deutschland”. Feierliche Preisverleihung im Maharadjasaal des Erlebnis-Zoo Hannover. Die Laudatio auf Switch hielt Susanne Uhlen.

Bürgerpreis 2008 – Peter von Zahn Gedächtnispreis |

Die Initiatorin von Switch, Hourvash Pourkian, erhält am 19. September 2008 im Hamburger Rathaus den Ehrenpreis für ihr Engagement für das Kinderprojekt. Die Festrede hielt Bürgermeister Ole von Beust.

Hamburger Tulpe für deutsch-türkischen Gemeinsinn 2007 |

Switch erhält am 7. März 2008 mit der „Hamburger Tulpe“ den 1. Preis für deutsch-türkischen Gemeinsinn, verliehen von der Hamburger Körber-Stiftung.

BMW Group Award 2007 für interkulturelles Lernen |

Switch gewinnt unter Bewerbungen aus 25 Teilnehmerländern den 2. Preis in der Kategorie Praxis. Die Preisverleihung fand am 6. März 2008 in der BMW Welt in München statt.

Startsocial – Hilfe für Helfer 2008 |

Switch wird Stipendiat und erhält professionelle Untertstützung durch “Wissenstransfer der Wirtschaft in soziale Projekte”. Startsocial steht unter der Schirmherrschaft von Angela Merkel.

Ausgewählter Ort 2008 “Deutschland – Land der Ideen” |

Wahl zu einem der 365 Orte im Land der Ideen 2008, getragen von der Bundesregierung und der Deutschen Wirtschaft. Die Preisübergabe fand auf einer Pressekonferenz am 19.11.08 im SAS Radisson Hotel statt.

Bürgerpreis der Bezirksverwaltung Hamburg-Mitte 2007 |

Die Switch-Initiatorin Hourvash Pourkian erhält den Bürgerpreis aufgrund ihres herausragenden Engagements in der Hamburger Integrationsarbeit.

Hamburger Integrationspreis 2007 |

Switch gewinnt den 2. Platz des Hamburger Integrationsbeirats, verliehen im Hamburger Rathaus.

Stiftung Bürger für Bürger 2007, Berlin |

2007 gewinnt Switch den „Länderpreis 2007“ für das Bundesland Hamburg. Unter 116 Bewerbungen siegt Switch für die Teilnahme am Wettbewerb „Teilhabe und Integration von Migrantinnen und Migranten durch bürgerschaftliches Engagement“. Die Preisverleihung fand am 26.3.07 im Roten Rathaus in Berlin statt.

Goldene Göre 2006 |

Am 08.12.06 gewinnt das Projekt Switch unter 110 Bewerbungen seine erste Auszeichnung: den Zweiten Preis der „Goldenen Göre“ des Deutschen Kinderhilfswerks. Der Preis wird für Projekte vergeben, die die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Gestaltung ihrer Lebenswelt ermöglichen. Die Preisverleihung nahmen der Vorstand der Kultubrücke Hamburg e. V. gemeinsam mit zwei Switchkindern im Europapark Rust bei Freiburg entgegen. Die Laudatio auf Switch hielt Lucy von den No Angels.